Elektro-/Sanitärinstallation

Flattr this!

Nach einer langen Phase der Wartezeiten geben sich die Handwerker im Moment wieder die Klinke in die Hand. Elektroinstallation im Sinne von Steckdosen, Sicherungskasten, Türglocke und Satellitenverkabelung sind gemacht worden und unser Sicherungskasten wurde an die richtige Stelle verpflanzt – soweit so gut. Die Satellitenanlage ist aber noch zu installieren. Ich hoffe wirklich, dass die noch aufs Dach kommt, bevor wir einziehen – das wäre wirklich nicht schön, wenn wir erst wieder Fernsehzugang hätten, wenn sich der Elektriker Wetter bedingt wieder aufs Dach traut. Naja, alternativ könnte man die Schüssel bis zum Frühling ja auch in Bodennähe betreiben. Wir werden sehen und geben die Hoffnung noch nicht auf.

Die Sanitärinstallation im Sinne von verschiedenen Leitungsanschlüssen für das Rohrsystem zur Solaranlage ist jetzt auch endlich passiert. Die fehlenden Steuerungsgeräte, bzw. die Hebeanlage für unsere KWL sind mittlerweile auch montiert, müssen jetzt nur noch elektrifiziert werden.

Da ich euch in diesem Teil der Bauphase hier jetzt natürlich keine hoch interessante Unterputz-Steckdose und auch kein hübsch eingewickeltes Heizungsrohr als Bildergalerie präsentieren will nur eine kleine Übersicht über unsere Sanitärgegenstände. Ist eigentlich alles im Standard enthalten gewesen, bis auf die Duscharmatur im Obergeschoss und die Drückergarnituren für die beiden WCs.

Wir sind sehr froh, dass wir noch eine vom Standard abweichende Drückergarnitur auswählen durften, weil die alle wirklich nicht hübsch waren – aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten 😉

Hier jetzt aber ein paar Bilder:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(Spamcheck Enabled)