Einzug

Flattr this!

Am 25.02. war es so weit, wir konnten endlich einziehen – nachdem am 17.02 noch schnell die Türen eingebaut worden waren. Das war vor der Übergabe leider nicht mehr möglich, weil das Hilpl-Wagner Team dann (schon wieder) im Urlaub war.

Der Umzug ging relativ reibungslos von Statten, wenn auch die Helfer mit der Zeit genervt waren, weil fast alles erstmal in den Keller wanderte …

Die Küche war zügig aufgebaut, bis dann die Arbeitsplatte drauf sollte. Flott im Baumarkt die fertige Platte holen zog sich dann doch mehrere Stunden und danach stellten wir fest, dass der extra vor einigen Tagen für das Aufmaß vor Ort angereiste Mitarbeiter sich offenbar vermessen hatte und eine Verbindung für den Arbeitsplattenteil in der Fensternische falsch gesetzt hatte … Wir konnten aber glücklicherweise das ganze mit einem Fräsbohrer und viel Fingerspitzengefühl noch grade ziehen und letztendlich die Küche doch noch fertig aufbauen. Das war alles noch am Freitag – also am Tag vor dem Umzug … Am Samstag verbrachte dann ein befreundeter Schreiner damit unsere Arbeit noch zu verbessern – die Arbeitsplatte hatte sich leider etwas verzogen.

Aufgrund der Tatsache, dass anders als (leider nur mündlich) vereinbart die Fenster doch auf normale Höhe eingebaut sind ist unsere Küche jetzt sehr hoch. Die untergebauten Füße mussten teilweise unterlegt werden, weil das Schraubgewinde die Höhe einfach nicht hergibt … aber naja, die Fenster reiß ich nicht mehr raus *g

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(Spamcheck Enabled)